Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Vermietung Downloads Links  

Vorgeschlagen, aber noch nicht gewählt

Seit einem Jahr führen sie das Pfarramt in Neftenbach in Stellvertretung. Nun schlägt die Pfarrwahlkommission Andreas Goerlich und Barbara von Arburg zur Wahl vor. Sie müssen sich noch gedulden.

Wenn eine Pfarrwahlkommission einen Wahlvorschlag machen muss, geschieht das nach einem bestimmten Prozedere:
Die Stelle wird ausgeschrieben, Bewerbungen treffen ein. Die Kandidatinnen und Kandidaten werden zur Anhörung eingeladen, und Kommissionsmitglieder besuchen die Favoriten in einem Gottesdienst.
Die reformierte Kirchgemeinde Neftenbach sucht Nachfolger für Pfarrer Daniel Hanselmann und Pfarrerin Salome Probst. Sie hat 150 Pfarrstellenprozente ab 2020 zu vergeben, wie Kirchenpflegepräsident Peter Schmid sagt. Das sind gleich viele wie heute. Neftenbach kann, im Gegensatz zu anderen, den status quo halten.
«Wir haben ungefähr 20 Bewerbungen erhalten», sagt Schmid. Beworben haben sich auch die zwei Pfarrpersonen, welche die Kirchgemeinde Neftenbach seit Hanselmanns Weggang im Oktober 2018 betreuen: die langjährige Veltemer Pfarrerin Barbara von Arburg (54) und der deutsche Pfarrer Andreas Goerlich (55), der früher unter anderem in Pfungen tätig war.
Die beiden haben im Auswahlverfahren das Rennen gemacht. Ob einstimmig, sagt Schmid nicht. «Die Pfarrwahlkommission hat entschieden, das muss genügen, wie beim Bundesrat», fügt er schmunzelnd an.
Als nächstes wird sich die Kirchgemeindeversammlung im November damit beschäftigen und die beiden je nachdem für die Urnenabstimmung am 9. Februar 2020 empfehlen. Laut verabschiedetem Vorschlag erhalten Goerlich und von Arburg per 1. Juli nächstes Jahr 100 respektive 50 Stellenprozente.
Dass die beiden nicht direkt zur Wahl vorgeschlagen wurden, hängt laut Schmid mit den Umständen zusammen: Es wäre zwar grundsätzlich möglich, doch die damalige Ausgangslage habe dies nicht nahegelegt, sagt Schmid. So seien damals der Mutterschaftsurlaub von Pfarrerin Salome Probst und die Unsicherheit über die Pfarrstellenprozente im Raum gestanden.
Mit den Vorwürfen, die seit Pfarrer Goerlichs Zeit in Pfungen noch nachhallen, habe das nichts zu tun, ist Schmid überzeugt. Goerlich war im Herbst 2016, anderthalb Jahre nach seiner Pfarrwahl in Pfungen, nach Kurdistan gezogen, um sich dort humanitär zu engagieren. Diesen Entschluss haben ihm einzelne nachgetragen, während ihm andere dazu gratulierten. – Ob man auch in Neftenbach mit einem plötzlichen Fortgang rechnen müsse, sei Goerlich gefragt worden. Er habe sinngemäss geantwortet, dass er die Arbeit seiner Flüchtlingsorganisation an einen Stellvertreter übergeben habe und jeweils in den Ferien in den Irak fliege, sagt Schmid.

Gewohnheitstier Mensch
Prüfendes Nachfragen musste sich auch Pfarrerin von Arburg gefallen lassen. Daniel Hanselmann sei es vor 16 Jahren nicht anders ergangen, sagt Schmid. Die Fragen würden auch vom Geschmack der Kommissionsmitglieder abhängen.
Gegenwärtig war etwa Thema, dass der Pfarrer den Gottesdienst im Talar und von der Kanzel halte. Oder dass die Pfarrerin wegen ihrer kleinen Statur vom hinteren Kirchenraum aus kaum zu sehen sei. Der Bezugsrahmen ist klar: Der Vorgänger hat den Gottesdienst gut sichtbar im Anzug und nicht von der Kanzel gehalten. «Vieles ist halt Gewöhnungssache», sagt Schmid.

Dagmar Appelt


Original-Bericht Landbote - Freitag 20. September 2019
 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Der Chileträff und die Kirche können zu günstigen Bedingungen gemietet werden.
mehr...
Nächste Anlässe:

Sonntag, 20.10.2019
Ökumenischer Taizé-Abend-Gottesdienst
Pfrn. Barbara von Arburg und Benignus Ogbunanwata
20:00 Uhr, Kirche Neftenbach

Donnerstag, 24.10.2019
Spielnachmittag für Seniorinnen und Senioren
Lydia Kükenbrink
14:00 Uhr, Chileträff Neftenbach

Samstag, 26.10.2019
Kolibri
Kolibri-Team Chileträff
09:30 Uhr, Chileträff Neftenbach

Samstag, 26.10.2019
Kolibri
Kolibri-Team Heerenweg
09:30 Uhr, Schulhaus Heerenweg Hünikon

Samstag, 26.10.2019
Domino
Domino-Team
09:30 Uhr, Chileträff Neftenbach

Sonntag, 27.10.2019
Abend-Gottesdienst in Hünikon
Pfarrer Andreas Goerlich
19:00 Uhr, Hünikon