Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Vermietung Downloads Links  

20 Jahre Kirchenfenster von Hans Affeltranger

Wie Sie sicher wissen, haben wir in unserer wunderschönen Kirche drei ganz unterschiedliche Arten von Kirchenfenstern.
Die drei Chorfenster - Werden - Sein - Vergehen - von Max Hunziker (1956 - 1958) und das sehr expressiv wirkende Kreuzfenster mit der Vernetzung vom Lebensbaum der Schöpfungsgeschichte zu Jesu Christi Kreuz auf Golgota) von Röbi Wyss (1989) erforderten eine überzeugende, unaufdringliche und doch eigenständige Arbeit für die fünf neuen Farbfenster im Kirchenschiff. Sie wurden vor 20 Jahren anlässlich der Innenrenovation eingesetzt. Die Kunst bestand darin, Fenster herzustellen, die sowohl zu den bereits bestehenden passten und gleichwohl Licht und Helligkeit ins Kirchenschiff hineinfliessen lassen sollten. Eine wahrlich nicht ganz einfache Aufgabe!

Hans Affeltranger von Winterthur (1919 - 2002) fügte 1998 die neuen Fenster feinfühlig und künstlerisch kompetent zu den bestehenden Fenstern in überzeugender Art und Weise in unsere Kirche ein. Die fünf in eindrückliche Bilder umgesetzten Themen bewegen sich in der Sprache unserer Bibel. Diese Themen möchten wir dieses Jahr nun neu beleuchten.

Nachdem wir an Ostern das Auferstehungsfenster kurz gestreift haben, werden wir am 22. April eine Gesamtsicht der fünf Fenster erhalten, mit Schwerpunkt auf „Werden“. An Pfingsten wird das Abendmahls-Fenster im Zentrum stehen und am 17. Juni das Tauffenster. In der Advents-/Weihnachtszeit wird das Weihnachtsfenster den Bogen wieder schliessen. Seien Sie herzlich eingeladen, sich auf die Farben, Formen und Inhalte dieser Affeltranger-Fenster einzulassen. Wir freuen uns auf viele Mitbetrachtende.

Pfr. Daniel Hanselmann, Pfrn. Salome Probst und Kirchenpflege

Farbfenster Hans Affeltranger
 
Der Jahresbericht über unser Tun des vergangenen Jahres ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Der Chileträff und die Kirche können zu günstigen Bedingungen gemietet werden.
mehr...
Nächste Anlässe:

Samstag, 26.05.2018
Kolibri und Domino am Nefti-Märt
Kolibri- und Domino-Team
09:30 Uhr, Dorfplatz

Sonntag, 27.05.2018
Gottesdienst
Pfarrerin Salome Probst
10:00 Uhr, Kirche Neftenbach

Sonntag, 27.05.2018
JuKi 5
Pfarrerin Salome Probst
14:00 Uhr, vor dem Chileträff

Dienstag, 29.05.2018
Fiire mit de Chliine
Fiire mit de Chliine-Team
09:30 Uhr, Kirche Neftenbach

Mittwoch, 30.05.2018
Jugendgottesdienst für die 6.-Klässler
Pfr. Daniel Hanselmann
18:00 Uhr, Kirche Neftenbach

Mittwoch, 30.05.2018
Jugendgottesdienst für die 7.-Klässler
Pfr. Daniel Hanselmann
18:45 Uhr, Kirche Neftenbach