Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Vermietung Downloads Links  

Berichte aus dem Konflager 2018

Sunntig, de 12.8.2018
Während de Carfahrt is Tessin, Magliaso, isch sehr viel glacht, gsunge und gfästet worde.
Nachdem mir acho sind, hemmer eusi Zimmer uufteilt und iihgrichtet. S’Iihrichte isch aber nöd lang gange, da mir mitere A***bombe vollgas in See gstürmt sind. (-;
Gli druf hemmer eus den au scho sEsse g’gönnt. Nachem Rundgang und de Spili hemmer no gsunge und betet. Denn hets üs ratz fatz in Schlaf grisse!

Lea, Dominique, Aline, Nadja, Alyssa


Montag, 13.8.2018
Nach einem erholsamen Sonntagabend, sind wir in den ersten richtigen Tag, den Montag gestartet.
Mit dem ersten Blick nach draussen sahen wir, dass es regnet.
Dieser Regen hielt lange an, doch währenddessen befassten wir uns mit dem Thema Masken.
Wir unterhielten uns über das Thema, diskutierten und erstellten unseren eigenen Masken aus Gips.
Am Abend haben wir noch Spiele gespielt und viel zusammen gelacht. Leider mussten wir aber noch vor einigen Leuten im Restaurant tanzen. Alles in allem war es ein spannender und abwechslungsreicher Tag.

Yannick, Andrin


Dienstag, 14.8.2018
Am Dienstagmorgen fuhren wir mit der Seilbahn auf die Bergstation des Monte Tamaro. Auf diesem besichtigten wir die berühmte, aus dem Stein des Berges gebaute Botta-Kirche.
Die Kirche wirkte auf uns eher wie eine Burg, was uns sehr überraschte. Nach dem kirchlichen Besuch machten wir uns auf den Weg zur Spitze des Monte Tamaro. Schon nach dem ersten Hügel sahen wir, was für einen steilen Anstieg wir doch vor uns haben. Trotz des anstrengenden Weges verging die Zeit wie im Flug und wir erreichten schon bald den ersten Zwischenhügel. Dort legten wir erst mal eine kleine Mittagspause ein. Nach dieser Stärkung, wagte sich etwa ein Drittel auf die Spitzen des Monte Tamaro. Die Erleichterung war gross, als wir endlich unten ankamen. Sofort wurden mehrere Fotos von oben mit der schönen Aussicht geschossen. Auf der Bergstation wurde allen eine Rodelfahrt offeriert. Zurück im Lagerhaus haben alle erschöpft den Tag ausklingen lassen.

Nadia, Janka


Mittwoch, 15.8.2018
Heute Morgen um 9 Uhr, wurden wir von einem Car abgeholt und zu dem grossen Märt in Luino, Italien gebracht. Als wir ankamen, bekamen wir 5 Euro von Frau Hanselmann, um uns etwas zu Essen zu kaufen. Danach teilten uns in Gruppen auf und gingen los. Der Märt war sehr gross, aber wir mussten immer gut auf unsere Wertsachen aufpassen, da der Märt für seine vielen Taschendiebe bekannt ist. Es gab viele tolle und billige Sachen: z.B. Kleider, Schuhe, Essen etc. Aber auch Dinge, die nicht sehr nützlich waren. z.B. Sqischisch, kleine Ventlilatoren, hässliche Spielzeuge etc. Als wir zurück waren, hatten wir noch etwas Freizeit um Baden zu gehen und danach arbeiteten wir noch an dem Eröffnungsgottesdienst, indem wir unsere Masken verzierten und an den Tagesberichten schrieben.

Emy-Lou, Anna, Vicki


Donnerstag, 16.8.2018
Heute war schon der letzte Tag vom Konflager und es musste geputzt werden. Alle haben sich in Gruppen aufgeteilt und ihre Zimmer und Toiletten geputzt. Danach gab es noch ein OL auf dem Gelände und in Caslano. Am Nachmittag hatten wir noch das letzte Mal Zeit, um in den See/ Pool baden zu gehen. Danach ging es auch schon wieder zurück nach Neftenbach mit dem Car. Das Konflager ging sehr schnell vorbei, aber wir hatten alle sehr viel Spass.

Alyssa, Anna

 Galerie auf Flickr ansehen

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Der Chileträff und die Kirche können zu günstigen Bedingungen gemietet werden.
mehr...
Nächste Anlässe:

Samstag, 15.12.2018
Kolibri / Domino - Hauptprobe Waldweihnacht
Kolibri- und Domino-Team
09:30 Uhr, Kirche Neftenbach

Sonntag, 16.12.2018
Kolibri- und Domino-Waldweihnacht auf dem Chräen
Pfarrer Andreas Goerlich
17:00 Uhr, Start: Kirchplatz Neftenbach

Dienstag, 18.12.2018
Fiire mit de Chliine
Fiire mit de Chliine-Team
09:30 Uhr, Chileträff Neftenbach

Mittwoch, 19.12.2018
Jugendgottesdienst für die 6.-Klässler
Pfr. Andreas Goerlich
18:00 Uhr, Kirche Neftenbach

Mittwoch, 19.12.2018
Jugendgottesdienst für die 7.-Klässler
Pfr. Andreas Goerlich
18:45 Uhr, Kirche Neftenbach