Agenda Angebote Was tun bei Fotos & Berichte Über uns Vermietung Downloads Links  

Läuteordnung

Glocke

"Nahet Euch zu Gott und er wird sich zu Euch nahen", so lautet die Inschrift der zweitgrössten Glocke unserer Kirche, welche zusammen mit drei weiteren seit 1921 in Neftenbach erklingt.

Seit 1947 werden die Glocken nicht mehr von Hand geläutet, sondern elektronisch bedient. Was ursprünglich als einfacher Schalter gedacht war, hat sich zu einer komplizierten Computeranlage entwickelt: der Läutcomputer mit seiner programmierten Läutordnung und der zusätzlichen Möglichkeit des manuellen Läutens ist beinahe eine Wissenschaft für sich!

In unserer Läuteordnung sind Zeiten, Länge und Glockenfolge definiert.
Es wird unterschieden von Geläute für:
- A für die ganze Gemeinde
- B für besondere Anlässe
- C für diverse Anlässe

Im Juni 2021 haben wir eine kleine Anpassung vorgenommen, um die Würde eines traurigen Anlasses zu unterstreichen. Bei Traueranlässen und am Karfreitag wird die Klangfolge mit dem tiefsten Glockenton beginnen und sich so hörbar vom fröhlicheren, helleren Klang unterscheiden.

Wenn Sie das nächste Mal die Kirchenglocken läuten hören, halten Sie doch kurz inne: eine kleine Pause, ein tiefer Atemzug, ein kurzes Gebet oder einfach nur um dem Klang der Glocken zu lauschen. So nehmen wir das Zitat aus dem Jakobusbrief "Nahet Euch zu Gott und er wird sich zu Euch nahen" ernst und spüren: Innehalten tut gut!

Ihre Kirchenpflege

Läuteordnung gültig ab 1. Juni 2021
 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Der Chileträff und die Kirche können zu günstigen Bedingungen gemietet werden.
mehr...
Nächste Anlässe:

Donnerstag, 07.07.2022
Liederchischtä (Gruppe 1)
Karin Rotta
09:15 Uhr, Chileträff

Donnerstag, 07.07.2022
Mittagstisch Senioren im Rest. Post
Pfarrteam
11:30 Uhr, Restaurant Post

Sonntag, 10.07.2022
Familien-Gottesdienst auf dem Chräen mit Taufen
Pfarrteam
10:30 Uhr, Chräen

Donnerstag, 14.07.2022
Liederchischtä (Gruppe 2)
Karin Rotta
09:15 Uhr, Chileträff

Sonntag, 17.07.2022
Gottesdienst
Andreas Goerlich (Pfarrer)
09:30 Uhr, Ref. Kirche